Identity question

Februar 15, 2009

MAC hat mit Hello Kitty eine Kollaboration geschlossen. Seit dem 10. Februar kann man diese nun käuflich erwerben.

Die Kollektion ist aufgeteilt in zwei Linien: mild & wild. Sie umfassen, eine Reihe von Produkten die in quietschigen Pink-, Rosa- und Türkistönen, gspickt mit einer Sturmflut von Glitzer auftreten.

Man ist sich nicht ganz einig darüber, was diese Kampagne dem Kunden mitteilen soll. Auf der einen Seite steht Hello Kitty, die eine Figur aus dem Märchen „Alice hinter den Spiegeln“ von Lewis Caroll ist, wohl eher für die Zielgruppe: kleine  unschuldige 3 jährige Mädchen konzipiert.

Auf der anderen Seite wird Hello Kitty als beliebtes Accesoire von Anhängern des Modephänomens Emo gnutzt. Spekulationen über das „Warum, bitte?“, mit dem Hintergrundwissen, wie Hello Kitty entstanden ist,  lässt man an dieser Stelle wohl besser aussen vor, es würde wahrscheinlich zu weit führen…

Für eine andere Frage: „Warum ist MAC auf diese Kollaboration eingestiegen?“, kann man eine einleuchtende These aufstellen.

Da die Emo-Kultur in den letzten Jahren, meiner Meinung nach unverständlicher Weise, immer mehr Anklang gefunden hat, ist diese Mode in fast allen Kollektionen gängiger Modeketten zu finden ist und führt zu beeindruckendem Absatz. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich auch die MAC Company ein Stückchen vom Gewinnkuchen abschneiden möchte. Geradeso, wie die Einführung des Porsche Cayenne, der das Sportwagenfeeling nun auch für Liebhaber von „Großfahrzeugen“ wahr werden lässt. Ist dies aus wirtschaftlicher Sicht auch  ein sinvoller und, wie man, sowohl bei Porsche als auch bei MAC, schon wenige Wochen bzw. Tage nach Einführung feststellen kann, ein recht erfolgreicher Schachzug.

Für diejenigen, die sich nun bisher aber nicht mit diesem Trend identifizieren können,  bleibt nun die Frage, sich entweder auf  das im Werbefilm propagierte „Kleinmädchen-“ oder  „Dominakätzchen-Image“ festzulegen, oder eben mit der Hoffnung zu verbleiben, dass die nächste Kollektion für vertretbarere Images steht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: